Jane Addams

Jane Addams (1860 – 1935)

US-amerikanische Soziologin, Journalistin der Friedensbewegung und Wegbereiterin der Sozialen Arbeit. 1931 erhielt sie für ihr herausragendes soziales Engagement den Friedensnobelpreis.

Sie gründete 1889 in Chicago das „Hull House“ – ein Musterbeispiel für gemeinwesenorientierte Migrationsarbeit – in dessen Zentrum der Aufbau von persönlichen und sozialen Beziehungen, das Angebot von Sprach– und Integrationskursen aber auch Gruppen- und Gemeinwesenarbeit vielfältigster Art standen.

Der partizipative Grundgedanke von Jane Addams „Hull House“ hat für uns heute mehr Aktualität denn je – ihr Name steht deshalb Pate für unseren Münchner Verein.

  Jane Addams bei Wikipedia